layout byyvi & chaste
Refresh Heart GB Monster
Mein verkorkstes Leben & Ich

So ungefähr wird mein Buchtitel lauten, oder vielleicht auch nicht.Ich habe schon tausendmal versucht ein Buch zu schreiben,aber ich bin nie über 2 Seiten gekommen.Nun wage ich erneut den Schritt, ein Buch zu schreiben.Höchstwahrscheinlich wird es wieder nichts, aber es ist ein netter Zeitvertreib.Meine Einträge werden immer fantasieloser, was meint ihr? Es würde ein ewig langer Eintrag werden,wenn ich über alles negative an meinem Tag schreiben würde.Doch ich glaube nicht,dass irgentjemand so etwas lesen will.

"Pessimismus wird nur von den Optimisten verbreitet. Die Pessimisten sparen ihn für schlechtere Zeiten auf." -Gabriel Laub

26.5.09 18:07
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sommer.sprosse / Website (26.5.09 20:42)
Es ist dein Blog und du kannst schreiben was du willst. Ob es jemanden interessiert oder nicht ist an dieser Stelle doch egal, ich glaube auch, dass mein Leben im Grunde niemanden interessiert und trotzdem schreib ich zum Teil sowas. Manchmal hilft es schon irgendwelche Dinge aufzuschreiben, weil sie dann schon viel weniger schlimm aussehen oder wenigstens erstmal weg sind. Könnte man natürlich ganz privat in ein Tagebuch machen, aber auch in einem Blog. Das ist dein kleiner Teil vom Internet, also kotz dich aus über deinen Tag, wenn du das willst
LG


Eva (30.5.09 11:30)
Ich versteh dein zitat net.optimisten zeichnen sich dadurch aus dass sie die dinge positiv sehen und nicht dadurch dass sie sagen sie wären optimisten das sind dann sozusagen fake-optimsten:D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de